Egal was Andere denken

Menschen, die immer daran denken, was andere von ihnen halten, wären überrascht, wenn sie wüssten, wie wenig die anderen über sie nachdenken.

Betrand Russell

Sag ich doch. Muss ich mir ja leider auch mir selbst sagen. Gerade aktuell waren sie wieder sehr präsent, die Phantasien. Erstens wissen wir nicht was die anderen sagen, weil ICH es ja denke. Ich mit meinem Erfahrungshintergrund. Zweitens denken sie vermutlich ganz andere Dinge (checken Sie das mal mit Leuten die Ihnen wohlgesonnen sind. „Was hat Du eigentlich gedacht als ich… „) Also ist es reine Zeit- und Energieverschwendung! Und da tut es gut, wenn mir gestern einer schreibt, was die Anderen denken, darauf gäbe er nicht viel. Wer das von sich sagen kann ist weit gekommen! Aber wir phantasieren gern darüber. Du nicht? Ich ja. Manchmal. Wir tappen in diese Falle. Wobei natürlich einige Menschen gut wegkommen, von ihnen erwarte ich GUTES. Andere, die mich herausfordern, mir vielleicht etwas spiegeln, ähnlich sind wie ich in meinen Schattenseiten, die ich nicht so gern anschaue oder noch gar nicht kenne (!), kommen weniger gut weg. Ihnen kann man locker alle Projektionen überstülpen. Ihnen alles zuschieben was man selbst (bei sich) ablehnt. Mal ehrlich, wie denkst Du über Dich selbst? Da ist die Wurzeln allen Übels.. und auch die Wurzel der Selbstliebe. Selbstliebe ist eine ganz wichtige Basis für Erfolg. Das ist wohl auch gerade mein Thema, es begegnet mir überall, ich lese und höre dazu (youtube) bei Veit Lindau, Louise Hay, Tobias Beck, Christian Bischoff. Google gibt bei dem Begriff 3,6 mio Suchergebnisse raus. Selbstliebe also ist die Lösung. Mindestens ein Baustein zum Erfolg und Wohlfühlen. Fangen wir an. Was kannst Du heute dafür tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.