Archiv für den Monat: Februar 2019

Aus dem Herzen handeln. Erfolg garantiert!

15. FEBRUAR

aus „Herzenstüren öffnen“

„Das Geheimnis, dass irgendetwas gelingt, besteht darin, dass man es wirklich will und so positiv dazu eingestellt ist, dass es gar nicht anders kommen kann. Eine schwierige Aufgabe halbherzig in Angriff zu nehmen führt nicht zum Erfolg; wenn sie jedoch aus vollem Herzen und mit dem wirklichen Wunsch angegriffen wird, sie gelingen zu sehen, wird nur das Allerbeste daraus entstehen. Tu alles, was du unternimmst, aus ganzem Herzen, von der kleinsten und gewöhnlichsten Aufgabe bis zu der schwierigsten und kompliziertesten…….“

Reines Potenzial

Oh, oh, da habe ich etwas versprochen. Eine kleine Serie zum Buch von Deepak Chopra, die 7 Geistigen Gesetze des Erfolgs. Ich könnte jetzt einfach zitieren…und ich werde auch einige Zitate aufführen. Reines Potential öffnet alle Möglichkeiten und unendliche Kreativität. Zum Beispiel schreibt er, eine Zutat, um zum reinen Potential Zugang zu bekommen, ist die Stille. In ihr kann sich eine Absicht entfalten. Er vergleicht mit einem See, in den man einen Stein wirft. Wir kennen alle die Ringe, die entstehen und sich ausbreiten.

Wenn aber der Geist wie ein aufgewühlter Ozean ist, könnte man das Empire State Building heineinwerfen, ohne das Geringste zu bemerken

In der Stille wird die Welt sich Dir aus freien Stücken zur Demaskierung anbieten. Sie hat keine Wahl, ekstatisch wälzt sie sich zu Deinen Füssen.

Genial ausgedrückt! Eine zweite Sache ist Nähe zur Natur. Betrachte den Himmel, eine Blume, den Sonnenaufgang. Das Grün der Bäume. Die Wolken, wie sie vorbeiziehen, den Mond, wenn er prächtig und voll am Himmel steht.

Und dann ist da noch die Vorurteilslosigkeit. Nimm Dir vor, eine Stunde, einen Tag lang nichts zu bewerten. Nimm alles wie es ist. Gut und Schlecht schafft innere Unruhe. Urteilslosigkeit schafft Ruhe im Geist. Die Ruhe brauche ich, um die Lücke zwischen zwei Gedanken auszuspüren, sie ist die Brücke zum Feld des reinen Potentials.

So, ich habe mein Bestes getan, am besten, Ihr lest das ganze Kapitel selbst, es sind allein 18 Seiten…

Vorab – zu den 7 geistigen Gesetzen des Erfolgs

Das Buch berührt mich außerordentlich. Ich habe auch das Hörbuch gehört. Am Anfang fand ich es schwer verdaulich. Doch dann öffneten sich neue Welten.

Manchmal muss man einfach dranbleiben. Glücklicherweise habe ich

durchgehalten. Heute wundere ich mich. Das Vorwort ist doch überwiegend klar und einfach – und macht soviel Lust auf mehr. Das erste Gesetz ist auf den ersten Blick etwas kompliziert zu verstehen. Das ganze Buch geht darum, wie man mühelos Erfolg erzielt, alles erreicht. Erfolg ist dabei keineswegs nur materiell gemeint, sondern umfasst viele Aspekte. Wenn Ihr damit übereinstimmt, laßt Euch überraschen, was kommt… stell Dir die Frage: Was ist Erfolg für mich?

Morgen geht es weiter mit dem ersten Gesetz. Das Gesetz des reinen Potentials.

Erforsche Dein Herz

„Nimm dir Zeit, dein Herz zu erforschen. Nimmst du irgendetwas oder irgendjemanden als selbstverständlich hin? Fühlst du dich je gelangweilt und des Lebens müde? Gibst du oder nimmst du? Lebst du, um deinen Mitmenschen zu dienen, oder forderst du bestimmte Rechte für dich selbst?…. “  aus Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen

Egal was Andere denken

Menschen, die immer daran denken, was andere von ihnen halten, wären überrascht, wenn sie wüssten, wie wenig die anderen über sie nachdenken.

Betrand Russell

Sag ich doch. Muss ich mir ja leider auch mir selbst sagen. Gerade aktuell waren sie wieder sehr präsent, die Phantasien. Erstens wissen wir nicht was die anderen sagen, weil ICH es ja denke. Ich mit meinem Erfahrungshintergrund. Zweitens denken sie vermutlich ganz andere Dinge (checken Sie das mal mit Leuten die Ihnen wohlgesonnen sind. „Was hat Du eigentlich gedacht als ich… „) Also ist es reine Zeit- und Energieverschwendung! Und da tut es gut, wenn mir gestern einer schreibt, was die Anderen denken, darauf gäbe er nicht viel. Wer das von sich sagen kann ist weit gekommen! Aber wir phantasieren gern darüber. Du nicht? Ich ja. Manchmal. Wir tappen in diese Falle. Wobei natürlich einige Menschen gut wegkommen, von ihnen erwarte ich GUTES. Andere, die mich herausfordern, mir vielleicht etwas spiegeln, ähnlich sind wie ich in meinen Schattenseiten, die ich nicht so gern anschaue oder noch gar nicht kenne (!), kommen weniger gut weg. Ihnen kann man locker alle Projektionen überstülpen. Ihnen alles zuschieben was man selbst (bei sich) ablehnt. Mal ehrlich, wie denkst Du über Dich selbst? Da ist die Wurzeln allen Übels.. und auch die Wurzel der Selbstliebe. Selbstliebe ist eine ganz wichtige Basis für Erfolg. Das ist wohl auch gerade mein Thema, es begegnet mir überall, ich lese und höre dazu (youtube) bei Veit Lindau, Louise Hay, Tobias Beck, Christian Bischoff. Google gibt bei dem Begriff 3,6 mio Suchergebnisse raus. Selbstliebe also ist die Lösung. Mindestens ein Baustein zum Erfolg und Wohlfühlen. Fangen wir an. Was kannst Du heute dafür tun?

Nein sagen

Montagsinspiration 4.2.2019

„Wenn ich es nicht schaffe, NEIN zu sagen, bekommen die Prioritäten anderer Menschen Vorrang vor meinen eigenen“. sagt Michal Hyatt. Er hat fünf Punkte aufgezählt, was passiert, wenn ich nicht nein sage. Der ausführliche Artikel zum NEIN in der aktuellen IMPULSE 2/2019. Da geht es auch um nein zu Kunden. Und es gibt eine Checkliste für die Kundenwahl.